Vierjährige holt per Notruf Hilfe für bewusstlose Mama

Ein vierjähriges Mädchen hat im rheinland-pfälzischen Oggersheim geradezu vorbildlich medizinische Hilfe für seine Mama organisiert.

Die Mutter des Kinds wurde am Mittwoch zu Hause plötzlich bewusstlos, wie die Polizei in Ludwigshafen mitteilte. Die kleine Tochter bemerkte dies und wählte umgehend den Notruf 112. „Dank der genauen Angaben des Kinds konnten Rettungsdienst und Polizei der Mutter zu Hause helfen“, hieß es im Polizeibericht.

Wie sich herausstellte, verlor die Mutter wegen Kreislaufproblemen kurzzeitig das Bewusstsein, war aber schnell wieder wohlauf. Zur Untersuchung wurde sie dennoch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht – begleitet von der Vierjährigen, die mit Schnuller im Mund auf dem Beifahrersitz mitfahren durfte. Außerdem bekam das Mädchen von der Polizei ein großes Lob für sein schnelles Handeln.